Erfolgreicher Auftakt

Die beiden Damenmannschaften starten sehr erfolgreich in die Saison. In der Ostliga gewinnt die 1. Damen (Bild links, Quelle Verein, Tini, Lea, Justine, Elisabeth, Lena, Lotti) mit 7:2 gegen den Berliner SV 92. Spannend gingen die Einzel mit 4:2 für uns aus, sowohl unsere Nr. 1 Justine, als auch Lea und Tini müssen jeweils in das Champoins-Tie-Break. Sehr stark zeigten sich unsere Mädels dann im Doppel. 3 Doppel bedeuteten 3 Siege, absolute Klasse! Unsere ganz junge 2. Damenmannschaft gewinnt in der höchsten Spielklasse in Thüringen, der Oberliga ebenfalls. Weitere gute Ergebniss gab es bei den Herren 30, sie siegten 8:0. In den ersten Spielen unserer Kindermannschaften konnten die Jüngsten ebenfalls erfolgreiche Ergebnisse erzielen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/erfolgreicher-auftakt/

Neue Regelungen

Wir haben unser Infektionsschutzkonzept (hier bitte lesen:Infektionsschutzkonzept ) erneut den neuen Landesregelungen angepasst, ab sofort dürfen wir Folgendes erlauben:

  • eingeschränkte Nutzung des Clubhauses und des Terrassenbereichs möglich
  • selbständige Entnahme von Getränken aus dem Automaten wieder möglich oder Herausgabe von Flaschengetränken durch Präsidiumsmitglieder, soweit anwesend
  • Duschen und Umkleiden möglich, aber Begrenzung des Aufenthaltes auf wenige Spieler(innen) mit Lüftungspflicht
  • Geltung des TTV-Konzeptes für den Wettkampfbetrieb

Wichtig: Bei allen Lockerungen gilt nach wie vor, dass der Mindestabstand eingehalten werden muss. Hier sind die Regelungen in Kurzform zusammengefasst: Verhaltensregelung Juni 2020

Ab dem 20. Juni 2020 startet der Wettkampfbetrieb, daher wird es an den kommenden Wochenenden bis zu den Schulferien im Regelfall erst am späten Nachmittag möglich sein, die Plätze für freies Spielen zu nutzen. Der Spielplan und die neuen Regelungen werden auf der Anlage wieder sichtbar ausgehangen. Der Sportwart hat die Mannschaftsführer für nähere Informationen zur Besprechung eingeladen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/neue-regelungen/

Abschied von unserem Ehrenmitglied Kurt Klein

Der Verein nimmt Abschied von Kurt Klein, der in der vergangenen Woche im Alter von 97 Jahren verstarb.

Kurt war in den 1980er Jahren Vorsitzender des Fachausschusses Tennis im Bezirk Erfurt, im Vorstand unseres Vereins und Präsident des Thüringer Tennisverbandes in den frühen 1990er Jahren. Er ist im Jahr 1922 geboren und war damit zugleich auch unser lebensältestes Mitglied. Den Tennissport übte er noch lange bis in das hohe 90. Lebensjahr bei uns aus. Im März 2020 widmeten wir ihm einen kleinen Beitrag in unserem Informationsheft “Aufschlag 2020”

Wir werden Kurt immer in sehr guter Erinnerung als einen fairen und für den Tennissport engagierten Sportsmann behalten. Der Familie wünschen wir unser herzliches Beileid.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/abschied-von-unserem-ehrenmitglied-kurt-klein/

Neue Informationen zum Wettkampfbetrieb

Der TTV hat die weitere Vorgehensweise und Rahmenbedingungen – auch in zeitlicher Hinsicht – konkretisiert und informiert, dass von den etwa 300 Mannschaften insgesamt etwas mehr als 130 Mannschaften zurückgezogen haben. Nach dem Mehrheitswunsch soll grundsätzlich am Spielbetrieb festgehalten werden. Zusammenfassend heißt es in den Hinweisen vom heutigen Tag:

  • ein Wettkampfbetrieb sei in Thüringen aufgrund der aktuellen Lage nicht möglich,
  • wegen der Erforderlichkeit eines neuen Spielplanes aufgrund der Vielzahl der zurückgezogenen Mannschaften kann am 13.06.2020 nicht begonnen werden,
  • je nach Zeitpunkt der Freigabe des Wettspielbetriebes durch die Landesregierung würde der Spielbetrieb an den darauffolgenden Wochenenden im Juni beginnen, anderenfalls nach dem 4./5. Juli 2020 abgesagt,
  • Bambini-Wettkämpfe sollen voraussichtlich nicht stattfinden,
  • Ansetzungen während der Ferienzeiten (möglicherweise realisierbar wegen weniger Gruppenstärke) sollen möglichst nicht erfolgen, größere Spielräume soll es bei der Verlegung von Terminen geben,
  • die Bußgeld- bzw. Wettspielordnung gilt, Vergehen werden wie bisher, insbesondere bei pandemiebedingten Absagen und bei rechtzeitiger Kommunikation, nach den Umständen des Einzelfalles bewertet.

Sollte es Terminprobleme geben, bitte kommuniziert rechtzeitig für Terminverschiebungen, nehmt Kontakt mit den Mannschaftsführern der Gegner, mit Sportwart Rolf auf oder wendet euch an den TTV-Sportwart. Bußgelder zwischen 250 € und 350 € für den Nichtantritt oder Antritt mit nicht vollzähliger Mannschaft (3 von 4, Bußgeld 50 €) müssen wir vermeiden.

Wir freuen uns, dass der TTV damit konkrete Aussichten gegeben hat, auf die ihr euch einstellen könnt. Hier geht es zu den vollständigen Hinweisen:  TTV-Hinweise 2020 vom 9.Juni

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/neue-informationen-zum-wettkampfbetrieb/

Informationen zum Punktspielbetrieb

Wir möchten euch über die näheren Bedingungen zum Punktspielbetrieb informieren. Der Thüringer Tennisverband macht den Wettkampf – Ziel 13.06.2020 – von folgenden Bedingungen abhängig:
1. Genehmigung des Spielbetriebs im Rahmen eines Infektionsschutzkonzeptes durch das Thüringer Innenministerium und soweit dies erfolgt,
2. Einhaltung der vom TTV in diesem genehmigten Konzept vorgebenen Regelungen

Danach bedarf es u.a. eines Wegekonzeptes beim Zugang zur Tennisanlage, der Einrichtung von Wartebereichen für die Mannschaften, der Bestimmung eines verantwortlichen Corona-Beauftragten für die jeweiligen Spiele und der Einhaltung von Desinfektions- und Überwachungspflichten. Die Ferienzeiten werden von den Spielansetzungen nicht ausgenommen. Hier geht es zu den Details:

TTV – Wettkampf-Infektionsschutzkonzept

Bis zum 8.6.2020 um 18 Uhr können wir – also alle Mannschaften – überlegen, ob wir unter diesen Bedingungen spielen möchten. Nach dieser vom TTV angebotenen Rückzugsmöglichkeit werden die strengen Strafenregelungen des Bußgeldkataloges für das Nichtantreten einer Mannschaft gelten, Bußgelder also, die der Verein, sollten sie verhangen werden, nicht tragen wird.

Der Verein hat am Wochenende das erforderliche Wegekonzept und die Wartenzonenbereiche usw. erarbeitet und wird euch, nicht nur dadurch, sondern z.B. auch durch die Anschaffung von Flächendesinfektionsmitteln, weiter unterstützen. Jedoch müssen Mannschaftsführer und Spieler, im Jugendbereich die Eltern (dazu wird die Jugendabteilung informieren), selbst eigenverantwortlich aktiv werden, z.B. Bänke und Linienbesen gemäß TTV-Vorgaben desinfizieren.

D.h. wer spielen will, trägt am Ende vor Ort die Verantwortung für die Einhaltung des TTV-Infektionsschutzkonzeptes und damit auch für die Außendarstellung und -wirkung unseres Vereins. Hier bitten wir um die Unterstüztung der Aktiven.

Sportwart Rolf hat alle Mannschaftsführer informiert und wir wissen, dass intern abgewogen, bewertet und entschieden wird. Uns haben weitere Rückzugsentscheidungen bereits erreicht. Für die Mannschaften, die spielen wollen, wird es für die Erwachsenen- Mannschaften eine Einweisung der Mannschaftsführer am 11.06.2020 geben.

Was wir nicht wissen ist, wie es weitergeht, also auch nicht, wass passiert, wenn die vom TTV für erforderlich betrachtete Genehmigung des Ministeriums nicht oder erst Ende Juni oder später erfolgt. Eine weitere Verschiebung des Beginns am 13. Juni 2020 oder eine komplette Absage sind deshalb aus Vereinssicht auch nicht ausgeschlossen.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/informationen-zum-punktspielbetrieb/

Start des organisierten Spielbetriebs

Training im organisierten Spielbetrieb startet ab Montag, den 18. Mai 2020 unter den Einschränkungen  des neuen Infektionsschutzkonzepts unter Beachtung der gesetzlichen Verbote und unserem Platzbelegungsplan 2020. In Kurzform lest bitte auch die Verhaltensregeln. Wir vertrauen euch, dass alle die Einschränkungen in der konkreten Spielpraxis umsetzen können, wie die ersten beiden Wochen auf der Tennisanlage gezeigt haben.  Kurz formuliert gilt:

Regelmäßig 4 Personen pro Platz mit Abstand – JA, klassisches Doppel mit Kampf um jeden Ball ohne Abstand – NEIN.

Die Tennisschule Franz Kunde und der Nachwuchsförderstützpunkt des TTV usw. nehmen schrittweise das Training auf, von dort gibt es zum Beginn ggf. nähere Informationen. Die Mannschaften nehmen selbständig und nach Absprache ihr eingeschränktes Training auf. Zur Entwicklung im Wettkampfbetrieb, der noch verboten und daher unabsehbar bleibt, informieren wir durch Sportwart Rolf aktuell. Bitte weiterhin möglichst günstige Spielzeiten nutzen. Nicht erlaubt bleibt jedwede Form von Geselligkeit oder Gruppenbildung, daher bleiben weite Teile der Anlage (Clubhaus, Terrasse, Umkleiden usw.) geschlossen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/start-des-organisierten-spielbetriebs/

Start am 5. Mai 2020 ab 10 Uhr

Nur unter besonderen Voraussetzungen dürfen wir wieder Tennis spielen. Es gilt unser neues

Hygienekonzept

und die daraus entwickelten 10 Verhaltensregeln nach den Leitlinien des DTB, den Leitlinien des TTV und in Umsetzung der landesrechtlichen Eindämmungsregelungen:

  1. Prinzip “Kommen – Spielen – Gehen” Aufenthalt so kurz wie möglich, Keine Gruppenbildung
  1. grundsätzlich kein Doppel, Kontaktverbot oder Mindestabstand muss stets gewahrt sein, kein Mannschaftstraining
  2. Umziehen und Duschen zu Hause: Clubraum, Garderoben und Duschen sind gesperrt
  1. Spielen nur für aktive Clubmitglieder 
  1. Buchungs- und Eintragungspflicht: Spielen nur nach gesteckter Mitgliedskarte beider Spieler und Eintragung ins Spielerbuch (Eingang neues Gebäude)
  2. Allgemeine Platz- und Hygieneregeln beachten: kein Handshake, eigene Bälle für eigenes Aufschlagspiel, Abstandgebot 1,5m auch beim Betreten, Verlassen und Seitenwechsel
  3. Wartezeiten minimieren, möglichst günstige Spielzeiten wählen
  1. keine Gastronomie, kein Terrassenaufenthalt
  1. Bei Krankheitssymptomen zu Hause bleiben
  1. Spielverbot bei Nichtbeachtung

Bitte haltet euch daran, startet besonnen in die Saison, nutzt wenn möglich günstige Spielzeiten. Wir wünschen einen guten Start und allen weiterhin viel Gesundheit.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/start-am-5-mai-2020-ab-10-uhr/

Informationen zum Spielbeginn 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

wir erwarten noch für Sonntagabend (3. Mai 2020) eine landesweite Verordnung, die schrittweise das Tennisspielen unter strenger Einhaltung des Kontaktverbotes erlauben wird. Das heißt für uns eine erste, aber zunächst noch stark eingeschränkte Möglichkeit, wieder unsere Tennisanlage nutzen zu dürfen. Sie verlangt von uns allen weiterhin viel Disziplin sowie Verständnis füreinander, um unsere Chancen gewonnener Freiheiten nicht wieder zu verspielen.

Voraussetzung der eingeschränkten Spielaufnahme ist ein Konzept, dass Kontaktverbote und Abstandsregelungen und allgemeine Hygienevorgaben auf der Tennisanlage umsetzt. Dieses Konzept haben wir für unseren Verein bereits nach Leitlinien des DTB, des TTV, der in Thüringen geltenden Eindämmungsregelungen und der sich daraus ergebenden hygienischen Vorgaben erarbeitet. Fest steht schon jetzt: es wird kein Mannschaftstraining oder Doppel unter mehreren Mitgliedern verschiedener Hausstände erlaubt sein, Gastro und Duschen bleiben geschlossen, es werden strenge zeitliche Begrenzungen der Spieldauer gelten.

Ebenfalls am Sonntag, 3. Mai 2020 werden wir alle über das konkrete Konzept und den Zeitpunkt der Eröffnung informieren. Wir sind gut vorbereitet. Arbeitsreiche Wochen, viele Mails und Telefonkonferenzen liegen hinter dem Präsidium. Die Plätze sind in ausgezeichneten Zustand unter Abstandsgebot vorbereitet worden, unser neues Sanitärgebäude (leider wird es noch nicht voll genutzt werden dürfen) glänzt, die krisenbedingten völlig neuen rechtlichen Rahmenbedingungen haben wir vorbereitet. Wir, das Präsidium, freuen uns über jede erfreuliche Entwicklung einer bestimmt dennoch schönen Saison 2020.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/informationen-zum-spielbeginn-2020/

Frohes Osterfest

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/frohes-osterfest/

Fördermittel bewilligt

Der Thüringer Landessportbund hat für unsere geplante zweite Bauphase – den Bau neuer Plätze – einen Betrag in Höhe von 76.800 € bewilligt. Das entspricht 40 % der Investitionssumme.

Schatzmeister Gerd Lenuzza nahm am vergangenen Freitag den Scheck beim Landessportbund – zeitgemäß ohne feierliche Übergabe – aber dennoch hocherfreut entgegen.

Finanziell müssen wir uns aber weiterhin sehr anstrengen, am Ende alles Kapital aufzubringen. Bitte unterstützt den Verein mit euren Ideen. Zusammen können wir viel (mehr) erreichen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/foerdermittel-bewilligt/

Vereinsinformation

Zur aktuellen Lage informiert der Verein (Stand 16.03.2020):

  • die Mitgliederversammlung konnte noch erfolgreich durchgeführt werden, das bisherige Präsidium wurde wiedergewählt, der Haushalt 2020 und die Änderung der Beiträge und der Satzung sind einstimmig beschlossen;
  • Die Arbeitseinsätze am 21. März 2020 und 28. März 2020 finden nicht statt, dennoch bleiben wir optimistisch, die Tennisanlage ab Ende April nutzen zu können. Derzeit besteht ein Sportstätten-Nutzungsverbot für kommunale Sportanlagen und Verbot der Durchführung von Sportveranstaltungen;
  • es wird kein Jugendtrainingslager in den Osterferien stattfinden, über die weiteren Schritte werden die Eltern informiert;
  • Training bei der Tennisschule von Franz findet vorerst nicht mehr statt; Franz informiert auch zum Sommertraining
  • Schultennis (freitags) und Bambini-Training in der Turnhalle Grundschule (montags) fallen aus;
  • der Winterhallen-Spielbetrieb des TTV ist eingestellt;
  • die Termine zum Sommerspielbetrieb 2020 sind veröffentlicht worden, ob Spielbetrieb stattfindet bleibt abzuwarten, dennoch schlagen wir vor, dass sich die Mannschaften mit Optimismus organisieren;
  • es wird keine Eröffnungsveranstaltung für unser neues Sanitärgebäude (Mitte April) geben.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden maximale Gesundheit und drücken mit Euch die Daumen für eine möglichst schnelle Überwindung der derzeitigen Einschränkungen.

Das Präsidium

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/vereinsinformation/

Jugend bei den Landesmeisterschaften in der Halle erfolgreich

Zahlreiche Titel, spannende Spiele und viel schönes Tennis gab es die letzten Wochenenden bei den Hallen-Jugendmeisterschaften. Sehr erfreulich ist es für uns, dass unsere Jugend in jeder Altersklasse gut vertreten ist: U12 weiblich – Antonia (2.Platz); U 12 männlich – Tim und Vincent (2. und 3. Platz); U-14 weiblich: Lara (2. Platz), U-14 männlich: Fiete (3.Platz); U-18 männlich: Vadim und Fiete (2. und 3. Platz) und U-18 weiblich: Tini, Annika und Emma (Plätze 1 bis 3). Leider sind die Meldezahlen bei den Mädchen-Konkurrenzen von anderen Vereinen nicht besonders gut. Dadurch werden die Turniere in der DTB-Ranglistenbewertung deutlich herabgewertet. Umso wichtiger ist es, dass wir unsere Arbeit im Jugendbereich weiter intensiv fortsetzen sowie andere Tennisvereine und deren Trainer ermutigen, ihre Schützlinge zahlreicher zu melden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/jugend-bei-den-landesmeisterschaften-in-der-halle-ebenfalls-erfolgreich/

Mitgliederversammlung Dienstag 10. März 2020

Zur Mitgliederversammlung laden wir auch auf diesem Wege alle Mitglieder herzlich ein. Sie findet am 10. März 2020 um 18.30 Uhr im Clubhaus statt. Es wird interessante Informationen rund um den Verein geben , wir werden wichtige Beschlüsse fassen und wir wählen das Präsidium neu. Alle haben die Tagesordnung bekommen. Wir freuen uns auf Euch.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/mitgliederversammlung-dienstag-10-maerz-2020/

Jugendvereinstag 2020

Der Einladung zum Jugendvereinstag – der Mitgliederversammlung unserer Jugendabteilung – folgten mit 48 Teilnehmern wieder mehr als ein Drittel unserer Tennisjugend. Im Mittelpunkt stand natürlich der Sport. Den ganzen Tag konnte sich unsere Jugend bei Doppel-Spaß-Turnieren auf allen Plätzen im Sportpark Johannesplatz verausgaben. Dem gilt unser Dank für die Tennisplätze. Beim gemeinsamen Mittagessen gab es viele Informationen zum Vereinsgeschehen, zu den Veranstaltungen des Vereins, zu den Terminen und dem Spielbetrieb. Die Jugend wählte zudem den neuen Jugendvorstand 2020 – 2022. Wiedergewählt wurden aus dem Kreis der Erwachsenen Falko, Kristin und Evi. Neu sind hinzugekommen Sonja Florschütz und Madeleine Müller – die zur gleichen Zeit ihre Prüfung als B-Oberschiedrichterin des Thüringer Tennisverbandes bestanden hat. Die Jugendlichen werden vertreten von Emma Schwarzburg und Karl Maurer. Das Präsidium gratuliert, freut sich auf die wieder sehr gute Zusammenarbeit in den nächsten 2 Jahren.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/jugendvereinstag-2020/

Weihnachtsgruß 2019

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, Tennisfreunden und Förderern ein frohes Weihnachtsfest, viele schöne Stunden und einen schwungvollen Start in ein gutes, vor allem gesundes und erfolgreiches neues (Tennis-) Jahr 2020.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 

Euer Präsidium

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/weihnachtsgruss-2019/

Mehr lesen