Neues Präsidium

Neue Gesichter im wiedergewählten Präsidium 2022 – 2024:

von links nach rechts: Sportwart Marco Lorenz, Jugendwart Falko Daniel, Technikwart Andreas Rudolph, Schriftführerin Madeleine Müller, 1. Vizepräsident Rolf Ziegler, Präsident Dr. Torsten Meisel und Vizepräsident Finanzen Gerd Lenuzza

(Bild/ Ruben Hadlich)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/neues-praesidium/

Senioren Landesmeister

Marco Lorenz (Bild unten rechts, Mitte, Herren 30) und Stephan Roth (Herren 40, Bild links, Mitte) sind die neuen Landesmeister. Auch Andi Röhrich (Herren 50, Bild mitte, ganz rechts) und Kevin Reeder (Herren 30) sowie Wolfi Nitschke (60, ohne Bild) dürfen wir genauso zu den Erfolgen gratulieren. Bilder: Marco Lorenz / Andi Röhrich

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/senioren-landesmeister/

Jugend- und Landesmeister gekürt

Allen Grund zur Freude hat unser neuer Sportwart Marco Lorenz. Denn Sohn Fiete ist der aktuelle U-18 Landesmeister der männlichen Jugend im Einzel und mit Nikita Brehm auch im Doppel. Annika Meisel ist die Landesmeisterin im Doppel und Einzel-Vizelandesmeisterin. Zahlreiche Platzierungen folgen: Plätze 3 für Nikita Brehm und Rio List im Einzel, sie ist zugleich Vizelandesmeisterin im Doppel mit Emma Schwarzburg und Platz 3 im Doppel für Elina Meisel mit Lara Heinrich.

Unsere Aktiven Landesmeister sind: Michel Hopp (Einzel / Doppel) und Stella Wiesemann, Vizelandesmeisterin ist Elisabeth Junge-Ilges (Einzel/ im Doppel Landesmeisterin).

https://ttv-tennis.de/aktuelles/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/jugend-und-landesmeister-gekuert/

Ostliga: Herren 30 Tabellenzweiter, Damen steigen auf

WIR DANKEN ALLEN, DIE UNS UNTERSTÜTZEN!!!!! DANKE FÜR DIE GUTE BERICHTERSTATTUNG AN DIE THÜRINGER ALLGEMEINE. GRATULATION DEN 30er- MÄNNERN UND DEN DAMEN.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/ostliga-herren-30-tabellenzweiter-damen-steigen-auf/

Tennis-Juni mit vielen Höhepunkten

Die Wettkampf-Saison klettert auf ihre Höhepunkte:

  • am Sonntag den 12. Juni ab 11 Uhr gibt es zweimal Ostliga-Finale (Herren 30 und Damen),
  • von Freitag 17. Juni bis zum Sonntag 19. Juni sind wir Ausrichter der Thüringer Landesmeisterschaften der Damen und Herren, der U-14 und veranstalten parallel ein Leistungsklassenturnier für unsere wettkampforientierten Freizeitspieler und
  • am Samstag den 25. Juni startet unser traditionelles Frühaufsteherturnier (hier klicken für Informationen) um den Hahnenschreipokal für Jedermann: Anmeldung: Roland: 0172-3447937 oder ef-x@gmx.de –

Kommt zum Zuschauen, macht mit, es bringt allen viel Spaß!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/tennis-juni-mit-vielen-hoehepunkten/

Mai beginnt stark für Rot-Weiß

Nach dem tollen Auftakt unserer Herren 30 in der Ostliga haben zahlreichen Mannschaften erfolgreich “nachgezogen”. Allen voran, die 30er selbst mit glatten 8:1 Erfolg.  Ebenso ausgezeichnet starten die Ostliga Damen in Berlin mit 7:2. Unsere 60er Ostliga Damen erreichen ein umkämpftes 3:3. Die Damen / 2 bleiben weiter Tabellenführer in der Oberliga, diesmal 7:2 bei Optimus, die Herren I gewinnen 7:2 beim TC 93, die Herren II 5:1, die Herren 50 /2 gewinnen ebenso die 55er, 60er, 65er und 70er.

Im Bambini-Bereich sind es erfreuliche Tennisergebnisse, dort kommt es uns nicht auf das Gewinnen an, wir setzen viele Kinder ganz breit ein. Gegen die meist Älteren ist der Athletikteil oft verloren, aber im Tennis sind die Kleinen schon ziemlich gut dabei. Die U 18 – männlich gewinnt erfreulich 4:2 gegen Zella.

Alles in allem tolle Wettkampfstimmung überall, weiter so!!!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/perfekter-start/

3 plus 2: Hallentitel Senioren

Alle guten Dinge sind Drei plus Zwei: Kevin Reeder (Jungsenior H 30), Marco Lorenz (H40) und Wolfi Nitschke (H 65) sind die Landesmeister. Unsere Vizelandesmeister heißen: Franz Kunde (Jungsenioren H 30) und Roland Bockelmann. Spannende Finales und gute Matches gab es überall zu sehen. Unsere 30er sind damit optimal vorbereitet für die Premiere in der überregionalen Ostliga – Sandplatz-Saison.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/3-plus-2-hallentitel-senioren/

Neue Bänke und Vorfreude auf die Saison

Neue Bänke hat uns eine Gruppe von Mitgliedern spendiert. Organisiert von Roland und Jochen und den Helfern hieß es gestern schleppen, aufstellen, ausrichten und die Frühlingssonne genießen.

Wir sagen DANKE! zu dieser großartigen Aktion.

Nur die dicke alte Buche, die den neuen Sitzplatz prägt sucht jetzt noch einen passenden Namen. Wem was einfällt… melden!

Update Plätze: Ab der nächsten Woche geht es mit der Herrichtung los – Ziel: Eröffnung vor Ostern!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/neue-baenke-und-vorfreude-auf-die-saison/

Landesmeisterin Christine Junge-Ilges


Tini (ganz links) hat sich am vergangenen Wochenende den Titel gegen Gina (2. von links) erspielt, die Revanche aus dem Sommer ging diesmal für sie aus. Spannende Matches gab es allemal auch in den Halbfinales. Gina und Mascha (2. v.r.) traten erstmals für Rot-Weiß an. Sie verstärken das Ostliga-Team in 2022, ganz zur Freude von Hauptsponsor Mario Schliefke, der uns wieder unterstützen wird.  Stella Wiesemann (derzeit USA) und Justine Ozga (derzeit Österreich) sind ebenfalls mit fester Zusage wieder dabei. Mit den gezeigten Leistungen freuen sich unsere jungen Damen auf eine starke gemeinsame Saison.

Gute Leistungen auch unserer jungen Herren (Fiete und Nikita) sowie von Marco Lorenz im Halbfinale. (Foto: P. Schildmacher)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/landesmeisterin-christine-junge-ilges/

4 mal Podest bei den LM U 18


Vier von sechs Medaillenrängen erreichten unsere Jugend-Spieler bei den Hallen-Landesmeisterschaften der  Altersklasse U 18. Jeweils zweite und dritte Plätze für unsere Jungs und Mädchen aus dem TTV-Landeskader. Gutes Tennis gab es zu sehen, trotz aller verständlichen Sorgen unserer Zeit, trotz Widrigkeiten, Trainingsausfall und  -lücken.  An dieser Stelle gilt der Dank unserer Spieler und des Vereins vor allem den Trainern des Verbandes Konradin, Bernd, Phillipp und Sören für das gemeinsame Miteinander. Mehr zu den Ergebnissen gibt es auf:

https://ttv-tennis.de/aktuelles/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/4-mal-podest-bei-den-lm-u-18/

Erfolgreiches Hallenturnier

Elisabeth Junge-Ilges und Michel Hopp belegten bei einem renommierten Hallenturnier im sächsischen Espenhain jeweils Rang 2 und mussten sich nur im Finale der starken Konkurrenz geschlagen geben. Elisabeth zeigte sich sehr zufrieden mit ihrer Leistung. Auch Michel, der zwischenzeitlich Nr. 97 der Deutschen Herrenrangliste ist, blickt hoffnungsvoll in die Saison 2022. Wir gratulieren auch dem Trainerteam um Sören Werner, Konradin Suchlich, Bernd Tonnecker und Phillip Schildmacher.

Um so mehr freuen wir uns, dass Elisabeth weiterhin als Mannschaftsführerin die 1. Damenmannschaft leitet. Und es gibt noch mehr sehr gute Nachrichten: auch Michel wird künftig bei den Turnieren für unseren Verein antreten.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/erfolgreiches-hallenturnier/

U-14 Jungs sehr stark bei Hallen LM

Glückwunsch dem U-14 Landesmeister Theo Möller, der in einem packenden Finale seinen Sportfreund und Trainingskamerad Tim Mückley mit druckvollem Spiel besiegte. Beide Jungs zeigten ein sehr gutes Match, mit zahlreichen Chancen, Netzangriffen, Volleys … einfach toll die technische, spielerische und auch taktische Entwicklung zu sehen.

Ebenso stark unser Maxim Müller der einen ausgezeichneten 3 Platz erspielte.

Der Verein gratuliert; weiter so! Wir freuen uns über diese Leistungen im Bereich der männlichen Jugend sehr. Generell stehen mit den Herren 2 und den Herren 1 (Oberliga) und U 18-Oberliga in diesem Jahr 2022 schlagkräftige junge Mannschaften zur Verfügung – eine gute Perspektive für unsere Jungs!!! Schritt für Schritt bauen wir auf.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/u-14-jungs-sehr-stark-bei-hallen-lm/

Erfolgreiches Hallenturnier des TTV für unsere Jüngsten

Beim 36. TTV Jüngstenturnier kämpften am vergangenen Samstag zahlreiche Erfurter* um Punkte und sammelten wichtige Erfahrung in den jeweiligen Feldgrößen. In drei Konkurrenzen (Kleinfeld/Midcourt/Großfeld) wetteiferten neun Teilnehmer* vom Erfurter TC RW. Er war somit der teilnahmestärkste Verein.

Stella Reeder war mit gerade einmal fünf Jahren die Jüngste Teilnehmerin im gesamten Feld und konnte neben ersten Wettkampferfahrungen sogar einen Satz-Tie-Break gegen die zumeist zwei Jahre älteren Teilnehmer gewinnen. Im Midcourt konnte sich bei den Mädchen ihre ältere Schwester Roja gegenüber deren Kontrahentinnen  durchsetzen und gewann. Auch Leni Siegers erreichte einen tollen dritten Platz.

Bei den Jungs im Midcourt waren fünf der acht Teilnehmer von RW. Durchsetzen konnte sich dort Andreju Blechschmidt vom TC Erfurt 93. Arthur Stempin erreichte einen tollen 2. Platz

Im Großfeld gab es bei der Mädchen-Konkurrenz keine Erfurter Teilnahme. Bei den Jungs konnte August Montag bei den Gruppenspielen Platz 3 erreichen.

Alle Teilnehmer* hatten an diesem Wettkampftag unter den Augen Ihrer Eltern und Betreuer viel Spaß am freudvollen Wetteifern und sammelten tolle Erfahrungen in Ihrer Entwicklung und schlossen auch die eine oder andere tolle Bekanntschaft mit Teilnehmern aus anderen Vereinen.
Das nächste Jüngstenturnier findet dann erst wieder zur Freiluftsaison im Mai statt.
(Foto und Text: Franz Kunde)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/erfolgreiches-hallenturnier-des-ttv-fuer-unsere-juengsten/

Frohes Weinachtsfest 2021

wünscht der Verein allen Mitgliedern, Sportfreunden, Sponsoren und Förderern mit einem großen Dank an eines der erfolgreichsten Jahre.

Wir haben in 2021 gemeinsam mit euch viel gewonnen: unzählige Matches, neue tolle Mitglieder und Sportfreundschaften, neue Sponsoren, an viel mehr Platz und verbesserter Qualität. Wir haben allen Grund, uns über unser derzeitiges Glück zu freuen. Genauso viel davon wünschen wir Euch und den Familien in allen Bereichen. Bleibt gesund, kommt gut ins neue Jahr 2022.

Euer Vorstand

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/frohes-weinachtsfest-2021/

Erfolgreicher Tennis-Herbst 2021

Unser Tennis-Herbst im Überblick: Landesmeister Herren 70, Damen II und U 18 – männlich (!!!) /gemischt, U 14 Gruppensieger usw. usw.., doppelter Doppel-Landesmeistertitel: Damen (Christine und Elisabeth) und Herren (Marco und Leon), Vizelandesmeistertitel, Steigerwald Open: Siegerin M 21 (N 3): Christine; U-14 männlich (J 4): Fiete Lorenz und (noch für Rot-Weiß angetreten) Antonia Wolf, gute Platzierungen aller Jungs im U-16 Feld und N 21!!! Glocken-Pokal Apolda – Senioren wieder stark! Glückwunsch an alle Spielerinnen und Spieler und danke für die schöne Tennissaison 2021!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.etc-rot-weiss.de/erfolgreicher-tennis-herbst-2021/

Mehr lesen