Jan 29 2017

rot-weiße Erfolge bei Landesmeisterschaften U 14

Bei den Landesmeisterschaften der U-14 erzielten die Teilnehmer unseres Vereines gute Erfolge. Bei den Mädchen siegte die Favoritin Antonia Stachelroth (Apolda) erwartungsgemäß. Annika (ETC Rot-Weiß) darf mit ihrem druckvollen Spiel und dem 2. Platz sehr zufrieden sein. Unser Neuzugang Pauline Bauer (ETC Rot-Weiß) belegte mit einer ebenfalls hervorragenden spielerischen Leistung Platz 3. Wir freuen uns über eine so gute Verstärkung in 2017.

Einzigster männlicher Teilnehmer war Karl Valentin Maurer (ETC Rot-Weiß), der zwar gegen den späteren Finalisten Till Rocktäschel ausscheiden musste, allerdings im zweiten Satz mit druckvoller Vorhand den späteren Vizelandesmeister unter Druck setzte. Weiter so (auf dem Bild von rechts: Turnierleiter, Pauline, Annika).

Hervorzuheben waren die gute Turnierleitung, eine top Stimmung unter allen Spielern und Eltern der Vereine. Das TTV-Trainerteam beobachtete die Leistungen der Spieler vor Ort. Danke an alle Beteiligte.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.etc-rot-weiss.de/rot-weisse-erfolge-bei-landesmeisterschaften-u-14/