Jun 19 2017

Herren 50 – Landesmeisterschaft knapp verpasst

Unsere Herren 50 haben das Endspiel um die Landesmeisterschaft mit 3:5 knapp gegen den TC Gera verloren. Den einzigen Punkt im Einzel errang Thomas Mückley, im Doppel obsiegten Junge-Ilges/Ullmann. Spannend wurde es noch mal, nachdem das Doppel Mückley/Bösel im zweiten Satz mit 4:1 führte. Leider ging dieser Satz jedoch mit 7:5 verloren.

Mannschaftsführer Ruben Hadlich: „Es war das erwartet schwere Spiel, zumal unser Spitzenspieler Karsten Spinner verhindert war. Wir gratulieren der Mannschaft vom TC Gera und wünschen vollen Erfolg bei den nun anstehenden Aufstiegsspielen zur Ostliga.“

Das Foto zeigt (v. l. n. r.) stehend: Jens Bösel und Thomas Mückley, knieend Patrick Junge-Ilges, Axel Ullmann und Ruben Hadlich.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.etc-rot-weiss.de/herren-50-landesmeisterschaft-knapp-verpasst/