«

»

Jun 20 2017

Beitrag drucken

Jüngstenturnier und Landesmeisterschaften U 12

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter unseren Kindern. Der Apoldaer TC 1990 richtete das Sommer-Jüngsten-Turnier des Thüringer Tennisverbandes unter Leitung von Konradin Suchlich aus.  Der ETC Rot-Weiß stellte mit 10 Teilnehmern (hintere Reihe von links: Erik, Paolo, Marlon, Karla, Selma, Stella, Philipp, vorne von links Enrico, Tim, Tom) eine große Anzahl, was ein großer Erfolg ist. Mutig und entschlossen gingen alle Kinder in den Wettkampf, auch die, die erst seit wenigen Monaten bei uns trainieren. Der Verein verfolgt mit großer Freude diese Entwicklungen und gratuliert allen Kindern. Ideal ist der Einstieg wegen des zusätzlich zum Tennis zu absolvierenden Athletikteils allemal, bei dem sehr gute Erfolge erzielt wurden.

Stella Florschütz gewann den Athletikteil und behauptete sich auch bei den 8-jährigen im Tennisbereich erfolgreich. Alle drei Tennismatches gewann der erst seit dieser Saison bei uns trainierende Tom Frings in seiner Gruppe und belegte am Ende den 2. Platz. Trainingspartner und Vereinskamerad Phillip Camara – ebenfalls in seiner ersten Tennissaison – musste sich in seiner Gruppe nur Tim Mückley (alle ETC Rot-Weiß) geschlagen geben. Wir gratulieren Tim besonders zum Turniersieg in der Kategorie der 9-Jährigen (U 9).

Erfolgreich endeten auch die Landesmeisterschaften der U-12. Pauline Bauer (links) aus unserem Verein wurde neue Landesmeisterin. Im Finale setzte sie sich gegen Rio List vom USV Jena mit 6:2, 6:1 durch. Den dritten Platz erreichten Emma Schwarzburg (Mitte), die sich nur knapp im dritten Satz der Jenaerin geschlagen geben musste. Ebenfalls Dritte ist Lara Heinrich (ohne Bild) nach sehr guten Spielen (beide ebenfalls ETC-Rot-Weiß).

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.etc-rot-weiss.de/landesmeisterschaften-u-12/