Jun 12 2017

Landesmeisterschaften der Damen und Herren 2017

Marco Lorenz, Yannic Stark, Matthias Graf und Rubens Volkholz nahmen vom ETC an den diesjährigen Landesmeisterschaften der Herren teil. Marco erreichte das Viertelfinale. Dort unterlag er dem späteren Vizemeister Martin Wick. Mit einer beeindruckenden kämpferischen Leistung wurde erneut Michel Hopp vom TC 93 Landesmeister. Rubens Volkholz, der gesundheitsbedingt ein Jahr mit Tennis pausieren musste, gewann die Nebenrunde mit einem 6.2, 6:7 und 10:5 gegen Henry Rahn vom TC Weimar.

Elisabeth und Christine Junge-Ilges sowie Anita Schorten nahmen bei den Damen teil. In einem sehr ansprechenden Finale konnte Elisabeth ihren Landesmeistertitel aus dem Vorjahr durch einen Dreisatzsieg gegen Stella Wiesemann vom USV Jena verteidigen. Christine unterlag Elisabeth im Halbfinale und wurde Dritte.

Das Foto zeigt (von links nach rechts): TTV Präsidenten Danker, Oberschiedsrichter Schielke, Elisabeth, Stella, Christine, Turnierdirektor Günther vom TC Altenburg.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.etc-rot-weiss.de/landesmeisterschaften-der-damen-und-herren-2017/